RoomSketcher

Haus kaufen

Haben Sie ein Haus gekauft oder sind Sie auf dem Weg zu dieser großen Entscheidung? Unser Raum- und Grundrissplaner begleitet Sie in dieser spannenden Zeit!

Haus-kaufen-Tipps
  • Vor dem Hauskauf Umbaumöglichkeiten testen
  • Online einrichten und dekorieren
  • Grundfunktionen kostenlos – mehr Funktionen nach dem Upgrade!

” Ich bin kein Profi oder Architekt, aber mit RoomSketcher habe ich mein Haus ganz einfach selbst geplant. Das Beste war, dass ich virtuell ein Gefühl für die Räume bekommen habe. Danke RoomSketcher. ”
Danish Khan, Indien

Erleben Sie Ihr neues Zuhause in 3D!

Ein Haus zu kaufen ist eine große Entscheidung, ganz gleich, ob Sie ein altes Haus kaufen und renovieren möchten, ein Ferienhaus suchen oder ein Haus innerhalb eines Bauprojektes kaufen, das z.B. von einer Wohnbaufirma geplant wurde. Der Hauskauf ist eine Investition, bei der Sie ganz sicher sein wollen die richtige Wahl getroffen zu haben.

Mit RoomSketcher können Sie das Haus noch vor dem Kauf visualisieren und einrichten. Zeichnen Sie den Grundriss einfach selbst oder reichen Sie Ihren Bauplan bei unserem Zeichenservice ein. Im nächsten Schritt können Sie verschiedene Möglichkeiten des Umbaus ausprobieren, dekorieren und einrichten, mit tausenden verschiedener Möbelstücke. Machen Sie Schnappschüsse und hochwertige 3D Fotos und gehen Sie in 3D virtuell durch die Räume. Nehmen Sie alles genau unter die Lupe und probieren Sie verschiedenes aus – letztlich geht es ja darum, vielleicht bald in diesen Wänden zu wohnen und sich dort wohl zu fühlen. Sie können beim Hauskauf nie ganz sicher sein, ob Sie die richtige Investition wagen, aber mit RoomSketcher sind Sie besser vorbereitet und stellen sicher, dass Ihr Bett auch perfekt in das neue Schlafzimmer passt.

Haus-Kaufen-Grundrisse

Ein Haus kaufen oder Neubau?

Einen Baum pflanzen, ein Haus bauen, einem Kind das Leben schenken – so liest sich eine oft zitierte „To Do“-Liste der entscheidenden Dinge im Leben. Diese Ideale befinden sich im Wandel und mal zugegeben – wer hat bis heute wirklich schon einen Baum gepflanzt? Dabei wäre das tatsächlich nicht allzu schwer gewesen. Vom Kinderkriegen ganz zu schweigen, wenn es um den Königsweg zum Eigenheim geht, gehen die Meinungen auseinander. Die entscheidende Frage: Ein Haus kaufen oder selbst zum Bauherr oder -frau werden und ein neues Haus selbst bauen?
Für den Hausbau wird argumentiert, man bekomme etwas wirklich Individuelles, das ganz exakt auf den eigenen Bedarf und Geschmack passe, eben neu, ganz unverwohnt. Individualität als schlagendes Argument? Leider nein. Denn wer sich intensiv mit dem Thema Hausbau beschäftigt hat weiß: Bauvorschriften, örtliche Begebenheiten, Statik und nicht zuletzt das Budget schränken die Möglichkeiten ein. Das Bild vom Traumhaus verschwimmt.
Ein altes Haus, das zum Verkauf steht, strotzt auch nicht immer vor Charme und Gemütlichkeit. Vor allem ein Blick in Bausubstanz, alte Rohre und unter den Fußboden kann die uncharmante Seite offenlegen – und an diese Stellen zu schauen ist in der Regel nicht ohne Weiteres möglich. Dennoch kann man mit einem Hauskauf auch Glück haben und mit kleinen Umbau-Arbeiten zu einem Eigenheim kommen, das sogar einen bereits angelegten Garten hat. Die Mythen und Vorurteile um beide Wege zum Haus sind facettenreich. Letztlich entscheidet der Einzelfall und das verfügbare Angebot an Häusern zum Kauf, Grundstücken usw.
In jedem Fall wichtig beim Haus kaufen, sind gute Planung, Geduld und viel Aufmerksamkeit. Lesen sie weitere Tipps, worauf es beim Hauskauf ankommt.

Ein-Haus-Kaufen-Hausplanung

Ein Haus kaufen – Nehmen Sie sich Zeit für die Planung

Vor der Suche nach einem geeigneten Eigenheim stehen Fragen, die gut überlegt sein sollten. Machen Sie sich bewusst, was Sie suchen. Warum wollen Sie ein Haus kaufen? Was ist Ihnen wichtig? Ein Hauskauf ist ein längerer Prozess und kann sich zeitlich ebenso ziehen wie ein Hausbau. Eine Entscheidung solcher Tragweite – auch finanzieller – kann nicht unter Zeitdruck stattfinden. Gehen Sie die Suche mit Ruhe an, damit Sie nichts übersehen.

Ganz am Anfang steht die Frage nach dem Budget und der Finanzierung Ihres neuen Hauses. Informieren Sie sich über Kredite, beachten Sie Förderprogramme und Zuschüsse wie z.B. von der KfW angeboten. Fragen Sie sich, was Sie sich wirklich leisten können und wollen, lassen Sie sich beraten und bedenken Sie verschiedene Szenarien und Ausnahmesituationen. An verschiedenen Stellen, wie der Verbraucherzentrale, finden Sie Kurse und Beratungen zur Hausfinanzierung.

Ist die Finanzierung grundsätzlich geklärt, kann die Suche beginnen. Nicht nur das Haus und das Grundstück selbst sollten für Ihre Entscheidung ausschlaggebend sein. Diese lassen sich mit kleinen Maßnahmen, wie einer Küchenrenovierung, an Ihre Bedürfnisse anpassen. Viel wichtiger erscheint da die Umgebung und Lage, die Sie nicht verändern können. Machen Sie sich bewusst, auf welche Faktoren Sie einwirken können und welche unveränderlichen Dinge den Wert der Immobilie ausmachen oder schmälern. Pro- und Contra-Listen helfen, beim Haus kaufen den Überblick zu behalten und sich das Potential einer Immobilie vor Augen zu führen.

Ein-Haus-Kaufen-Hausplanung

Vor dem Haus Kaufen sehen, wie Möbel in den Räumen wirken

Entscheidend sind: Lage und Umgebung (Nachbarschaft, Straße, Ort, Nähe zum Arbeitsplatz, Schulen etc.), Infrastruktur (Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten), Grundstück (Aufteilung, Möglichkeiten zur Veränderung), Haus (Zustand, Aufteilung, Stil, Farben, Möglichkeiten zum Umbau), Wert etc., nicht zuletzt, weil Sie die Immobilie auch als Wertanlage sehen sollten. Irgendwann wollen Sie vielleicht doch das Haus verkaufen. Bevor Sie dann endgültig Ihre Entscheidung treffen, rät es sich bei einem alten Haus auch, Fachleute hinzuzuziehen und die Immobilie begutachten zu lassen. Böse Überraschungen sollten mit allen Maßnahmen ausgeschlossen werden können.

Auch steht bereits an diesem Punkt die Frage im Raum, ob Ihnen eine Immobilie einfach nur gut gefällt, gelegen kommt oder tatsächlich zu Ihnen passt. Richten Sie das potentielle Eigenheim schon vorab mit Ihren Möbeln in einem Online-Raumplaner ein und sehen Sie was passiert. So unterstützt RoomSketcher Sie dabei ein Haus zu kaufen. Im Raumplaner können Sie die Einrichtung oder einen Umbau planen und sich das Haus genau veranschaulichen, schon bevor Sie eine Zusage treffen oder das Haus betreten haben. Sie können den Grundriss in wenigen Schritten nach dem Bauplan aus der Immobilienanzeige selbst nachzeichnen oder lassen den Grundriss von unserem erfahrenen Zeichenteam anlegen. Anschließend können Sie das Haus in Ruhe einrichten und dazu aus tausenden echter Möbelstücke wählen. Machen Sie Schnappschüsse und hochwertige 3D-Fotos um Ihre Planung festzuhalten und verschiedene Raumplanungen auszuprobieren. Mit einem virtuellen 3D Rundgang haben Sie das Gefühl wirklich durch das Haus zu gehen und können sich immer wieder vergewissern oder feststellen, dass Ihnen z.B. die Küchenplanung nicht zusagt. Mit RoomSketcher testen Sie dann auch aus, wie Sie das Haus weiter optimieren können und an Ihre Vorstellungen vom Traumhaus anpassen. So sind Sie bestens vorberietet und steigern Ihre Vorfreude! Probieren Sie RoomSketcher aus, wenn Sie ein Haus kaufen!

RoomSketcher-Live-3D-Grundrisse

Mehr erfahren

Jetzt starten, ohne Risiko!

Viele Funktionen von RoomSketcher sind kostenlos verfügbar. Für mehr Funktionen, einfach ein Upgrade durchführen!

” RoomSketcher ist schnell, macht Spaß und unterstützt mit professionellen Visualisierungen dein Umbau-Projekt, den Hausbau oder zeigt deine neue Wohnung. Der Weg von der Idee bis zur Realisierung deines Projekts war nie so einfach! ”
Tom Roberg, Norwegen

  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher

Produkte

Einrichten

Haus

Für Unternehmen

RoomSketcher