Anmelden | Neuer Benutzer

Badplanung

RoomSketcher-Bathroom-Design-Modern-Bright-Color-Tile-Blue-Green
  • Nutzen Sie RoomSketcher kostenlos um Ihr Traumbad in 3D zu entwerfen
  • Lassen Sie sich von Beispielen unserer Bildergalerie inspirieren
  • Probieren Sie Ihre Ideen für die Badplanung aus – einfach und schnell

Der Umbau eines Badezimmers kann sehr schnell zu einer teuren Angelegenheit werden. Gute Planung ist darum die notwendige Basis. Egal ob Sie vorhaben ein komplettes Bad zu renovieren oder Sie lediglich Ihr vorhandenes Badezimmer auffrischen wollen – ein Online-Raumplaner kann Sie im Planungsprozess unterstützen.

Manchmal braucht es nicht viel um Ihrem Badezimmer-Design das gewisse Etwas zu geben. Das A und O sind eine durchdachte Planung und ein paar gute Ideen –
Inspirationen finden Sie im Internet, z.B. in unserer Badezimmer-Galerie.

Verwandeln Sie im Raumplaner ein gewöhnliches Badezimmer in eine Entspannungs- und Wohlfühloase – ganz ohne körperliche Anstrengung. Stellen Sie Ihr neues Badkonzept zusammen, platzieren Sie Möbel und Sanitäreinrichtung, gestalten Sie mit Farben und Formen, schieben Sie so lange hin und her, bis Sie die optimale Lösung gefunden haben. Steht das Konzept Ihrer Badplanung, können Sie Ihre Träume in die Tat umsetzen.

Gestalten Sie Ihr Traumbad – Starten Sie Ihre Badplanung in 3D!

RoomSketcher-Bathroom-Remodel-2D-Floor-Plan-After-800x600
RoomSketcher-Bathroom-Design-Traditional-Custom-Vanity
RoomSketcher-Bathroom-Design-3D-Floor-Plan-After-800x600
RoomSketcher-Bathroom-Design-Freestanding-Tub-Red-Tile
RoomSketcher-Bathroom-Design-Minimalist-Sink-Vanity-Natural-Stone-Wood
RoomSketcher-Bathroom-Design-Modern-Purple-Accents

Bad-Ideen: Die neuen Bäder

 RoomSketcher Raumplaner Badplanung Ideen
RoomSketcher Raumplaner Badplanung Ideen (2)
RoomSketcher Raumplaner Badplanung Ideen (3)

Das Badezimmer wurde lange unterschätzt. Es ist unser erster Anlaufpunkt am Morgen. Es ist nicht mehr nur Nutzraum und Zweck – eine heiße Dusche oder ein Schaumbad geben uns Kraft und Wärme – genau das richtige auch nach einem langen Tag. Farbe, schöne Materialien und hochwertige Ausstattung bringen Wohnlichkeit in den Raum – eine Badplanung nach Ihren Vorstellungen macht gute Laune. Die neuen Bäder sind mit dem Schlafzimmer eng verbunden. Oft sind Sie nur über dieses zu betreten und damit für Gäste tabu – So gestalten Sie einen geschützten und privaten Raum, ganz für Sie allein.

Badezimmer gehören zu den Räumen, die nach einigen Jahren oder Jahrzehnten Wohnzeit oft als erstes für den Umbau in Angriff genommen werden. Kein Wunder, wenn man bedenkt, wie viel Zeit man tatsächlich in diesen vier Wänden lässt. Ein Badezimmer zu renovieren ist eine Herausforderung – eine durchdachte Badplanung lohnt sich jedoch, ganz ähnlich wie bei der Küchenplanung.

Wer ein neues Bad beim Hausbau plant, hat nahezu alle Möglichkeiten. Wer renoviert, muss mit den vorhandenen Vorgaben planen. Den Überblick behalten Sie besonders leicht, wenn Sie einen Online-Raumplaner wie RoomSketcher zur Badplanung einsetzen. Gerade bei einem – auch finanziell – großen Projekt wie einem neuen Bad sollten Sie nichts dem Zufall überlassen und Möglichkeiten genau abwägen. Im Raumplaner RoomSketcher finden Sie zahlreiche Badezimmermöbel, Sanitäreinrichtung, verschiedene Fliesendekore, Bodebeläge Wandfarben und Deko für Ihre Badplanung. Schauen Sie sich das Ergebnis im 3D-Schnappschuss an. So könnte Ihr neues Bad aussehen!

Badplanung mit Online-Raumplanern

RoomSketcher Raumplaner Badplanung Ideen (4)
Badezimmer
RoomSketcher Raumplaner Badplanung Ideen (5)

Mit einem Online-Raumplaner ist es leichter, das optimale Konzept für die eigene Badplanung zu finden. Wasseranschlüsse geben die Platzierung der einzelnen Elemente vor, mit einem Raumplaner können Sie aber verschiedene Varianten der Aufteilung ausprobieren, bevor Sie sich festlegen. Auch ein altes Bad kann im RoomSketcher nachgebaut werden und farbliche Veränderungen ausprobiert werden. Probieren Sie auch aus, mit zusätzlichen Wänden ein neues Raumgefühl zu erreichen. Trockenbauwände sind mit verhältnismäßig geringem Aufwand zu bauen, geben Ihnen aber ganz neue Möglichkeiten Toilette, Waschbecken und Duschwanne in Ihrer Badplanung zu platzieren. Schnell und einfach fügen Sie Ihrer Planung Badezimmermöbel, einen Sitzplatz und Dekorationen hinzu. Testen Sie Ihre Ideen aus und finden Sie die optimale Lösung, noch bevor Sie mit der Umsetzung beginnen. So sparen Sie Zeit und Geld.

Unsere 10 Tipps zur Badplanung:

1. Fenster, Türen und Anschlüsse beachten (Wasser, Abwasser, ausreichend Steckdosen)
2. Denken Sie unkonventionell: Der Trend geht zum offenen Bade-/Schlafzimmer, mit abgetrennter Dusche und Toilette.
3. Planen Sie genug Stauraum und Ablagefläche ein.
4. Atmosphärische Beleuchtung im Bad sorgt für Wohlfühl-Stimmung. Gutes Licht am Spiegel ist unverzichtbar.
5. Keine Nischen und enge Ecken planen – Ein Badezimmer sollte leicht sauber zu halten sein.
6. Bleiben Sie bei der Gestaltung möglichst zeitlos, aber probieren Sie auch neue, klassische Looks aus. Warum nicht Fliesen in Holzoptik?
7. Dekorationen schaffen Wohnlichkeit, aber können auch zu viel sein. Tipp: Pflanzen sehen im Bad nicht nur gut aus, sondern fühlen sich bei gelegentlich erhöhter Luftfeuchtigkeit wohl.
8. Machen Sie sich Ihr Budget bewusst und bedenken Sie, dass ein neues Bad eine Investition für viele Jahre ist.
9. Ziehen Sie barrierefreie Lösungen in Ihre Überlegungen mit ein. Die sind nicht nur hilfreich im Alter, sondern sehen auch besonders modern aus.
10. Bereiten Sie sich auf die Zeit des Umbaus vor – Dreck und Baulärm sind nicht zu vermeiden. Entspannen können Sie dann anschließend in Ihrem neuen Badezimmer.

Ein neues Bad planen

Wenn Sie ein neues Bad planen haben sie viele Möglichkeiten – aber auch die Qual der Wahl! Die Raummaße geben eine Richtung vor. Auch Ihr Bedarf an Stauraum sollte bei der Badplanung berücksichtigt werden. Welche sanitären Armaturen müssen vorhanden sein? Welche Extras, wie Dampfbad, Sauna, Handtuchwärmen etc. stellen Sie sich vor? Wenn Sie die Badeinrichtung neu kaufen, werden Ihnen im Fachhandel Experten bei Ihrer Planung zur Seite stehen. Zeigen Sie diesen Ihren Entwurf oder lassen Sie sich einen Vorschlag für Ihren Raum machen. Entwerfen Sie Ihre Badplanung mit Hilfe eines Online-Raumplaners und schieben Sie Möbel hin und her, wie es Ihnen gefällt. Im RoomSketcher können Sie das Ergebnis gleich in 3D Schnappschüssen überprüfen. Tipp: Achten Sie bei der Badplanung darauf, wo die Anschlüsse für Wasser und Abwasser platziert sind!

Bad-Umbau/Bad-Renovierung

Wenn Sie Ihr vorhandenes Badezimmer verändern möchten, ist das ein komplexeres Projekt. Soll die Sanitäreinrichtung ganz erneuert werden oder möchten Sie nur Teile des Raumes renovieren? Wenn es nur die Farbe der Fliesen ist, an denen Sie sich sattgesehen haben, reicht oft schon ein neuer Anstrich mit Fliesenfarbe statt einer umfangreichen Badplanung. Wenn Sie aber modernisieren möchten oder Ihr Badezimmer gar barrierefrei gestalten wollen, ist die Einrichtungsplanung mir größerem Aufwand verbunden. Bilden Sie den Raum im RoomSketcher nach. So verschaffen Sie sich einen Überblick über vorhandene Möbel, Anschlüsse und Möglichkeiten.

  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher
  • RoomSketcher