Grundriss-Beispiele für Schlafzimmer

Sind Sie bereit, das perfekte Schlafzimmer für sich selbst, Familienmitglieder, Gäste oder Kunden zu entwerfen und einzurichten? Legen Sie Ihre Ziele fest, sehen Sie sich Grundrissvorlagen an und visualisieren Sie Ihre Ideen online. So können Sie einen stilvollen Raum schaffen, der den Bedürfnissen der Nutzer Ihres Schlafzimmers gerecht wird – und das alles, ohne Möbel umzustellen! Beginnen Sie mit einer Vorlage oder ziehen Sie die Wände selbst auf. Fügen Sie Fenster und Türen hinzu oder passen Sie sie an, und spielen Sie dann mit Materialien wie Farbe und Bodenbelag. Als Nächstes legen Sie Möbel und Dekoration an – durch „Drag und Drop“ können Sie den Raum so oft designen, bis Sie das perfekte Layout erreicht haben. Visualisieren Sie mit Schnappschüssen, Fotos, 2D Grundrissen, 3D Grundrissen und gehen Sie sogar in Live 3D durch das Schlafzimmer.

Mehr lesen

Grundriss-Beispiele für Schlafzimmer 3D

Anforderungen an die Gestaltung eines Schlafzimmers

Bevor Sie mit dem Durchstöbern von Grundrissen und der Gestaltung Ihres Traumschlafzimmers beginnen, sollten Sie Ihre Ziele für den Raum festlegen. Eine der ersten Fragen, die Sie sich stellen sollten, ist, wer das Schlafzimmer nutzen wird. Ein Paar hat vielleicht ganz andere Bedürfnisse als ein Teenager, ein Kind, eine ältere Person oder ein gelegentlicher Gast. Überlegen Sie nicht nur, wer den Raum nutzen wird, sondern auch, wie und wann er genutzt werden soll. Soll das Schlafzimmer als Kinderzimmer für ein kleines Kind dienen? Wenn ja, sind Verdunkelungsrollos für die Schlafenszeit eine gute Idee. Werden sich zwei oder mehr Kinder das Zimmer teilen? Wie können Sie dann den Raum optimal nutzen? Ist das Zimmer für Teenager gedacht, die vielleicht einen Arbeitsbereich wie einen Schreibtisch brauchen? Oder für Gäste, die einen Platz zum Abstellen ihres Gepäcks benötigen?

Größe und Abmessungen des Schlafzimmers

Als Nächstes sollten Sie die Abmessungen des Zimmers berücksichtigen. Ist das Schlafzimmer klein, mittelgroß oder groß? Je kleiner das Zimmer ist, desto sorgfältiger sollten Sie bei der Gestaltung, der Anordnung und der Auswahl der Möbel vorgehen, damit Sie alle gewünschten Stücke unterbringen können. Sobald Sie über die Größe des Zimmers nachdenken, sollten Sie entscheiden, ob Sie mit den vorhandenen Wänden und Fenstern arbeiten oder die Gelegenheit nutzen wollen, die grundlegende Struktur oder Form des Raums zu ändern. Wenn Sie Ihr Schlafzimmer online entwerfen, können Sie sich besser vorstellen, wie sich das Verschieben einer bestimmten Wand oder die Vergrößerung eines Fensters auswirken würde.

Arten von Schlafzimmern und typische Schlafzimmermöbel

Ein typisches Schlafzimmer besteht aus einem Bett und einer Kommode oder einem Schrank zur Aufbewahrung von Kleidung. Die übrige Einrichtung kann jedoch je nach Art des von Ihnen geplanten Schlafzimmers variieren. Hier sind einige Beispiele für die typische Einrichtung nach Zimmertyp:

  • Babyzimmer - Das erste Schlafzimmer eines Babys kann ein Kinderbett oder eine Grippe, einen Wickeltisch, eine Kommode, einen Stillstuhl und eine fröhliche, kindgerechte Einrichtung enthalten. Vergessen Sie nicht die Verdunkelungsvorhänge für die Schlafenszeit!
  • Kinderzimmer - Für ein Kinderzimmer sollten Sie ein Twinbett, einen Beistelltisch, Bücherregale, einen weichen Teppich oder Vorleger zum Spielen und Körbe für Spielzeug vorsehen.
  • Gemeinsames Schlafzimmer - Wenn zwei oder mehr Kinder sich ein Zimmer teilen, ist der Platz von entscheidender Bedeutung. Denken Sie an Möbel, die doppelt genutzt werden können – Etagenbetten, Einzelbetten mit Stauraum unter dem Bett, Beistelltische mit Schubladen und witzige Dekoration, vielleicht mit dem Namen des jeweiligen Kindes.
  • Jugendzimmer - Ein Jugendzimmer kann ein Einzelbett oder ein Doppelbett enthalten. Neben einem Stauraum für Kleidung sind ein Schreibtisch und eine Kommode in einem Jugendzimmer nützlich.
  • Hauptschlafzimmer - Der Eigentümer bewohnt in der Regel das größte Schlafzimmer im Haus. Dieses Zimmer enthält meist ein breites Doppelbett, Nachttische, einen begehbaren Schrank oder einen Kleiderschrank und eine Kommode zur Aufbewahrung von Kleidung. Wenn der Raum groß genug ist, können Sie zwei Lesesessel um einen Tisch gruppieren oder eine Chaiselongue zum Entspannen aufstellen.
  • Gästezimmer - Für Besucher ist es gut, ein bequemes Bett, Beistelltische und eine Ablagemöglichkeit für das Gepäck – vielleicht eine Bank, eine Kofferablage oder ein Regal – bereitzustellen.
  • Kombination Schlafzimmer und Büro - Wenn Sie ein Mehrzweckzimmer planen, das manchmal als Gästezimmer und manchmal als Büro oder Spielzimmer genutzt werden kann, sollten Sie flexibel planen. Ihr Entwurf könnte ein Wandbett, ein Schlafsofa, ein Tagesbett und leichte oder rollbare Möbel enthalten, die Sie bei Bedarf umstellen können.

Top-Tipps für ein gemütliches und komfortables Schlafzimmer

Da ein Schlafzimmer oft ein Ort der Zuflucht und Entspannung ist, sollten Sie überlegen, wie Sie diese Elemente in den Raum bringen können. Das dänische Konzept der Hygge ist ein guter Ausgangspunkt. Hygge beschreibt ein Gefühl der Zufriedenheit, des Komforts und der Gemütlichkeit. In einem Schlafzimmer können Sie dieses Gefühl erzeugen, indem Sie zusätzliche weiche und feste Kissen ins Bett legen, so dass jeder Benutzer die Wahl hat. Beistelltische auf jeder Seite des Bettes sind sehr beliebt und bieten einen praktischen Platz für eine Tasse Tee, ein Buch oder eine Brille. Wie wäre es mit einem Platz zum Einrollen und Lesen, mit einer weichen Decke in der Nähe für kalte Abende? Vergessen Sie nicht, an die Beleuchtung zu denken. Mit Dimmern können Sie die Helligkeit an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Und Nachttischlampen oder Wandleuchten sind eine beliebte Option, um das Licht ganz einfach vom Bett auszuschalten.

Visualisieren Sie noch heute Ihr Traumschlafzimmer

Sind Sie bereit, das Schlafzimmer Ihrer Träume zu gestalten? Sobald Sie Ihre Ziele und Ideen festgelegt haben, sollten Sie sich Grundrisse und Vorlagen für Schlafzimmer ansehen, Farbschemata ausprobieren und Möbel online zusammenstellen, um das perfekte Layout für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Weniger lesen